14 Zoll Kinderfahrräder

Fahrradfunktion: Alter: ca. 3,5 Jahre, Körpergröße: ab ca. 95-100 cm, Schrittlänge: ab ca. 45 cm

Das erste Fahrrad: 14 Zoll oder 12 Zoll?

Immer mehr Kinderfahrrad-Hersteller setzen bei ihren kleinsten Fahrrädern inzwischen auf die 14-Zoll-Größe, die kleinere 12-Zoll Modelle langsam verdrängt. Warum das so ist? Weil größere Räder leichter und stabiler rollen und sich die Fahrradgröße insgesamt auch noch hinreichend durch entsprechend kleine Rahmen bestimmen lässt.

Daher sind 14 Zoll Kinderfahrräder heute oft ?das erste Fahrrad" für Kinder. Da ist es besonders wichtig, dass es dem Kind auch gefällt. Die Hersteller wissen das, und setzen meist Farben und Designs ein, die den Vorstellungen der kleinen Radfahrerinnen und Radfahrer entsprechen.

... mehr...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12



Die richtige Kinderfahrrad-Größe 

Sollten Sie aber bereits auf der Suche nach einem Nachfolger für das erste Fahrrad Ihres Kindes sein, weil es zum Beispiel bereits auf 12 Zoll zu fahren gelernt hat, überprüfen Sie bitte auch, ob nicht eventuell schon ein 16 Zoll Kinderrad passen kann. Häufig kann die 14 Zoll-Größe dann nämlich übersprungen werden. Und je größer die Räder, desto besser rollt es.

Lassen Sie Ihr Kind doch mal Fahrräder verschiedener Größen im Freundeskreis ausprobieren. Für eine erste Orientierung eignet sich auch unser Ratgeber zur richtigen Kinderfahrrad-Größe mit Größentabelle. Und immer mehr Hersteller machen inzwischen auch selbst exakte Angaben zur Mindestkörpergröße für jedes Modell.

Stützräder am ersten Fahrrad? Bitte nicht!

Einige 14 Zoll Kinderräder werden noch mit Stützrädern geliefert. Tipp dazu: Diese ?Hilfen" möglichst nicht montieren. Denn mit Stützrädern werden Bewegungsabläufe antrainiert, die es nur erschweren, wirklich Fahrrad fahren zu lernen. Ist Ihr Kind noch nicht weit genug für freies Fahren, lassen sie ihm besser einfach noch etwas mehr Zeit auf einem Laufrad. Auf Laufrädern lässt sich das zum Radfahren nötige Balancegefühl perfekt entwickeln, so dass Stützräder am ersten echten Rad völlig unnötig werden.